Zwischen Weihnachen, dem 32C3, Neujahr und all den unerledigten Dingen, spürte ich ein starkes Nerd-Verlangen. Es verlangte die Nerdseele nach d3-Programmierung.

Ich habe die Mandelbrot-Menge programmiert, so dass nun jeder mit der Maus reinzoomen kann, oder mit "Shift-Taste" und Maus wieder herauszoomen kann.

Richtig schön werden die Bilder, wenn man mit dem Slider die Auflösung Richtung 500 stellt, aber Achtung, dann muss der eigene Computer richtig viel berechnen und es wird langsam. Schiebt man die Maus über das Bild, so kann man sich einen Bereich vergrößern. Dabei kann man erstaunlich schöne Strukturen finden.

Einige davon habe ich oben in die Galerie gestellt. Ob das überhaupt mit dem Handy zu betrachten ist, habe ich nicht ausprobiert... Hier nun die Seite, mit der jeder sich seine eigenen Mandelbrot-Bilder machen kann: