Refactor your business.

Digitale Transformation heißt Kulturwandel.

kommitment treffen? Hier sind wir unterwegs.

Digitale Transformation heißt Kulturwandel. Wir sprechen Tech, bewegen Menschen und verstehen Organisationen. Unsere Arbeit hilft Unternehmen, das miteinander zu verbinden und eigene Wege für veränderte Rahmenbedingungen zu finden.

So machen wir Strukturen beweglich und Kulturwandel möglich.

 

Portfolio

Neue Anforderungen sind Chancen am Markt.

Wir verstehen den Zusammenhang zwischen Technologie, Organisation und Markt. Aus unserer Erfahrung wissen wir, wie Organisationen aussehen, in denen Mensch und Technologie so harmonieren, dass aus veränderten Bedingungen neue Produkte entstehen können. Wir sind Mitgestalter.

Neue Technologien ermöglichen Innovation.

Hochskalierbare Datenbanken, minutenschnelle Deployments, Virtualisierung - Beispiele für Technologien, die es uns möglich machen, unmittelbar auf Marktanforderungen zu reagieren. Die Technologie-Strategie in Abstimmung mit der passenden Organisationsstruktur ist essentiell, um Unternehmen schneller und erfolgreicher zu machen. Wir sind Kombinierer.

Nachhaltiger Erfolg braucht eine neue Organisation - und Architektur.

Unternehmen, die erfolgreich sind, wachsen. Oft muss sich dann die IT-Landschaft anpassen, was Unternehmen erstmal verlangsamt. Außerdem brauchen wachsende Teams organisatorische und architektonische Veränderungen. Eine Lösung: Agile Teams. Wir helfen bei der Planung und Umsetzung und zeigen, wie Unabhängigkeit die Effektivität erhöhen kann. Wir trainieren operative Fitness.

Agile Organisationen sind das Ziel.

Agile Methoden führen schnell zu Erfolgen. Damit Erfolge nachhaltig sein können, müssen die neuen agilen Methoden mit den bestehenden Strukturen verzahnt werden. Solch komplexe Veränderungen müssen sich auch im Management fortsetzen. Wir ermöglichen agile Management-Strukturen und begleiten den gesamten Veränderungsprozess. Wir leben Agilität.

Mehr als Buzzword 4.0

Gemeinsam mit allen Ebenen im Unternehmen gestalten wir die Software-Architektur, Prozesse und Organisation so, dass Veränderungen zu Chancen werden. Wir machen Chancen zu Erfolg am Markt.

Warum es uns gibt

Manchmal reicht ein bisschen Veränderung zu ein bisschen Mehr. Und dann braucht es mehr als ein bisschen. Es gibt Zeiten, in denen nur Alles zählt. Heute. Dann braucht es kommitment.

Wir arbeiten für digitale Produktentwicklungsteams, Medien und die Industrie in der digitalen Transformation. Wir meistern Veränderung indem wir Dimensionen verbinden. So erschaffen wir heute gemeinsam Neues für die Welt von morgen. Und übermorgen.

kommitment fühlt sich als Gemeinschaft verbunden durch

Exzellenz

ist unser Erfolgsfaktor für Projekte.

Konsequenz

weil wir risikobewusst handeln.

Respekt

in Offenheit und Solidarität.

Transparenz

für ein faires Miteinander.

Kreativität

für neue Lösungen.

Nachhaltigkeit

weil heute zu wenig ist.

Vielfalt

Weil sie uns belebt und bereichert.

weitere Veranstaltungen
Anke Nehrenberg
15. April 2019
"solutionlab - in vier Wochen von Idee auf Innovation"
Dr. Johannes Mainusch
1. April 2019
Mainusch interviewt Nicole Rauch
"Funktionale Programmierung – ein Paradigmenwechsel?" Nicole Rauch unterstützt Kunden beim Herausarbeiten der Domäne einer Software mit Event Storming und bei der Umsetzung mit Domain-Driven Design. Sie legt auch selbst mit Hand an und entwickelt in TypeScript, Java oder in funktionalen Sprachen. Sie kennt sich in den Bereichen Compilerbau und formale Verifikationsmethoden aus und gibt im Interview Auskunft, wie man vom Bitschubser zum Algorithmiker wird.

(t3://file?uid=214)

Artikel lesen
Anke Nehrenberg
6. März 2019
Wege der Digitalisierung
Was haben Berechenbarkeit, Digitalisierung und „Made in Germany“ miteinander zu tun? Anke im Podcast von Nils Löwe.

(https://wegederdigitalisierung.de/2019/03/e43-was-haben-berechenbarkeit-digitalisierung-und-made-in-germany-miteinander-zu-tun-anke-nehrenberg-kommitment-gmbh-co-kg/)

Artikel lesen
Dr. Johannes Mainusch
1. März 2019
Mainusch interviewt Christa Koenen
"Es gibt keine Blaupause für die Transformation der DB Systel" Christa Koenen ist seit April 2018 CIO der Deutschen Bahn (DB) und gleichzeitig Vorsitzende der Geschäftsführung der DB Systel GmbH, dem internen IT-Dienstleister der DB. OBJEKTspektrum sprach mit Christa Koenen auf den IT-Strategie-Tagen in Hamburg über die Herausforderungen, die die Digitalisierung und die damit einhergehenden Veränderungen für DB und DB Systel bereithalten.

(t3://file?uid=212)

Artikel lesen
Dr. Johannes Mainusch
1. Februar 2019
Mainusch interviewt Samantha Payne
"I wanted to build a company that was full of purpose" Joel Gibbard and Sammy Payne are the founders of Open Bionics – a robotics company turning children with limb differences into bionic superheroes. With OBJEKTspektrum Sammy talks about the making of and her future plans.

(t3://file?uid=213)

Artikel lesen
Dr. Johannes Mainusch
1. Februar 2019
Machine Learning aus Anwender Sicht
KI bis zum KO? Lernende Maschinen lösen schon heute Kundenprobleme und überbrücken Personalengpässe. Mit einem einfachen Prototyp erzielen wir bei der Hanseatic Bank im Mahnwesen größtenteils deutlich bessere Ergebnisse als mit etablierten internen Prozessen. Das motiviert uns, die Technologie weiterzuentwickeln und auch an anderen Stellen einzusetzen.

(file:199)

Artikel lesen
Dr. Johannes Mainusch
15. Januar 2019
PechaKucha Intelligenz - OOP 2019
Auf der OOP 2019 in München hielt Dr. Johannes Mainusch diesen Vortrag.
Präsentation anschauen
Dr. Johannes Mainusch
1. Januar 2019
Mainusch interviewt Marit Hansen
"Datenschutz als Vorteil auf dem Weltmarkt" Marit Hansen ist Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein. Dr. Johannes Mainusch führte für OBJEKTspektrum mit der Informatikerin ein virtuelles Interview unter anderem über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und damit konforme Start-up-Ideen.

(file:187)

Artikel lesen
Dr. Johannes Mainusch
22. Oktober 2018
Das Solution Lab
Das Solution Lab dient der Umsetzung innovativer Ideen und soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Unternehmen fördern. Fünf bis sieben Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen arbeiten vier Wochen lang als crossfunktionales Team an der Idee und an sich selbst.

(file:184)

Artikel lesen
Weitere Inspirationen
5. Februar 2019
Systemgesetze
Die zehn Systemgesetze sind für uns die Grundbedürfnisse, die in einem System unbedingt eingehalten werden müssen, damit ein System überleben und funktionieren kann. Die zehn Systemgesetze sind nach der Stärke ihrer Wichtigkeit und Wirkung sortiert.

(https://www.hanseatisches-institut.de/systemgesetze/)

Artikel lesen
5. Februar 2019
The Dawn of System Leadership
The deep changes necessary to accelerate progress against society’s most intractable problems require a unique type of leader—the system leader, a person who catalyzes collective leadership.

(https://ssir.org/articles/entry/the_dawn_of_system_leadership#)

Artikel lesen
14. Januar 2019
No boss? No thanks
Far from making them obsolete, the flatter business organisations of today need managers more than ever but in new ways.

(https://aeon.co/essays/no-boss-no-thanks-why-managers-are-more-important-than-ever)

Artikel lesen
11. Januar 2019
Moving from ‘Normal’ Organizations to 'Revolutionary’ Organizations
Originally this essay formed the final section of An End To Predictions, A Call For Revolution, but now republished independently.

(http://stoweboyd.com/post/181924034832/moving-from-normal-organizations-to)

Artikel lesen
5. November 2018
Can Big Consultancies Deliver Agile Transformations?
Jurgen Appelo on "Do the large advisory firms really understand what Agile is?"

(https://blog.agilityscales.com/can-big-consultancies-deliver-agile-transformations-56bd3c54c87f)

Artikel lesen
17. August 2018
Das Problem mit der Agilität
Obwohl es Agilität bereits geraume Zeit gibt, ist bis heute die agile Transformation ein Thema. Oft klappt die Transformation auch nicht. Warum?

(https://www.heise.de/developer/artikel/Das-Problem-mit-der-Agilitaet-4140080.html)

Artikel lesen
16. Mai 2018
What Happened When I Moved My Company To A 5-Hour Workday
A little over a year ago, Tower Paddle Boards started letting employees leave by lunchtime and offering 5% profit-sharing.

(https://www.fastcompany.com/3063262/what-happened-when-i-moved-my-company-to-a-5-hour-workday)

Artikel lesen
11. April 2018
Accelerate!
6. Februar 2018
Growing a Culture of Experimentation
Jez Humble shows how a test-driven approach to both product development and process improvement can enable even large, regulated organizations to harness the creativity of their people.
Präsentation anschauen
Weitere Inspirationen

Unsere Referenzen

Unsere Partner